Data Protection

Datenschutzerklärung



Stand: 22.10.2014

Der CEOO Marketing GmbH ist bewusst, dass der vertrauliche Umgang mit persönlichen Daten und Informationen wichtig ist. Deswegen schätzt die CEOO auch das Vertrauen ihrer Kunden, dass mit den Daten gewissenhaft umgegangen wird.
Mit dieser Erklärung geben Sie der CEOO Ihr Einverständnis dafür, dass die CEOO Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Sie mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle ist:
CEOO Marketing GmbH
Zürichbergstraße 7
8032 Zürich
Schweiz

Erhebung und Nutzung von Kundeninformationen
Informationen, welche die CEOO von ihren Nutzern erhält, helfen, die Nutzung der Angebote von CEOO so individuell wie möglich zu gestalten und stetig zu verbessern. CEOO nutzt diese Informationen insbesondere zur Zweckerfüllung der von den Nutzern gewünschten Dienstleistungen und/oder Lieferungen sowie etwaiger Zahlungsabwicklungen.

Die Informationen werden des Weiteren verwendet, um mit den Nutzern in eine Kommunikation über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen oder Marketingangebote zu treten, sowie dazu Datensätze zu aktualisieren und die jeweiligen Kundenkonten vor zuhalten und zu pflegen. Dies ermöglicht ferner die Bereitstellung von weiteren Inhalten, die den Kunden interessieren könnten.

CEOO nutzt diese Informationen ebenfalls, um Online-Oberflächen zu verbessern, einem Missbrauch vorzubeugen oder zu entdecken, sowie Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder sonstiger Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Nachfolgende Informationen werden erhoben und gesammelt

- Informationen, die Sie CEOO selbst geben
Es werden alle Informationen erfasst und gespeichert, die Sie auf der Online-Oberfläche von CEOO sowie im sonstigen Geschäftsprozess mit CEOO oder in anderer Weise an CEOO übermitteln. Sie können entscheiden, bestimmte Informationen nicht an CEOO zu übermitteln, was jedoch dazu führen kann, dass bestimmte Angebote nicht nutzbar sind.

- Automatische Informationen
Sobald Sie mit CEOO in Kontakt treten, erhält und speichert CEOO bestimmte Informationen. Unter anderem verwendet CEOO, wie viele andere Websites ebenfalls, sogenannte Cookies und erhält bestimmte Informationen, sobald Ihr Internetbrowser eine Webseite von CEOO öffnet. Verschiedene Anbieter offerieren Software, welche es Ihnen ermöglicht anonym Websites zu besuchen. Auch wenn CEOO in diesem Fall nicht mehr in der Lage ist, Ihnen ein persönliches und individuelles Angebot auf der jeweiligen Website darzustellen, möchte CEOO, dass Sie wissen, dass es diese Werkzeuge und Möglichkeiten gibt.

- E-Mail-Kommunikation
Um E-Mails nützlicher und interessanter zu gestalten, erhält CEOO häufig eine Bestätigung darüber, welche E-Mails von CEOO Sie öffnen. CEOO vergleicht seinen Kundenbestand insofern mit dem anderer Geschäftsbereiche und Unternehmen, um zu vermeiden, dass unnötige und damit belästigende E-Mails an Sie versendet werden. Sofern Sie keine E-Mails von CEOO außerhalb des originär in Anspruch angenommen Angebots erhalten wollen, nutzen Sie bitte die entsprechenden Optionsmöglichkeiten, welche Ihnen bei der Anmeldung bzw. in ergänzenden E-Mail-Zusendungen dargestellt werden.

- Informationen anderer Quellen
Unter Umständen nutzt die CEOO auch Informationen externer Quellen und fügt diese Ihren Nutzerdaten hinzu. Dies betrifft insbesondere das vorbehaltene Recht von CEOO, bei Dritten Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen beispielsweise bestimmte Zahlungsmöglichkeiten anzubieten.

Cookies
- Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, welche mittels Ihres Internetbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden. Mittels der Cookies wird es den Systemen von CEOO ermöglicht, Ihren Internetbrowser zu erkennen und Ihnen spezielle individuelle Services anzubieten bzw. Ihnen die Nutzung des jeweiligen Angebots zu vereinfachen.

- Die Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers verrät Ihnen, wie sie Ihren Internetbrowser davon abhalten können, neue Cookies zu akzeptieren, bzw. wie Sie bei dem Erhalt neuer Cookies informiert werden sowie wie Sie alle Cookies deaktivieren können. Um jedoch alle Services von CEOO voll umfänglich nutzen zu können, wird empfohlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

- Verwenden Sie einen Computer gemeinsam mit anderen Benutzern und der Internetbrowser ist so eingestellt, dass er Cookies akzeptiert, wird empfohlen sich stets vollständig abzumelden.

Werden die erhaltenen Informationen weitergegeben?
Informationen sind wichtig für CEOO und helfen, das Angebot zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zum Geschäft von CEOO auf diesem Wege gesammelte Informationen zu verkaufen. CEOO gibt Informationen, die sie erhält, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

- Verbundene Unternehmen
Verbundene Unternehmen, die von CEOO sowie deren Gesellschafter beherrscht werden und deren Tochtergesellschaften, sofern diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Richtlinien befolgen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten wie diese Datenschutzerklärung.

- Partnerunternehmen
CEOO arbeitet eng mit einigen ausgewählten Partnerunternehmen zusammen. CEOO betreibt unter anderem Shops für Partnerunternehmen, erbringt Dienstleistungen für Partnerunternehmen oder bietet Produkte gemeinsam oder im Auftrag von Partnerunternehmen an. Sie werden stets darüber informiert, ob ein dritter Partner an Vorgängen beteiligt ist und ob Informationen aus diesen Vorgängen an diesen dritten Partner weitergegeben wird.

- Dienstleister
CEOO beauftragt andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben. Hierzu gehören beispielsweise Paketlieferung, Zusendung von Briefen und E-Mails, Werbemaßnahmen, Zahlungsabwicklungen sowie Kundenservice. Diese Dienstleister haben insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Informationen, wie dieses zur Erfüllung der jeweiligen Aufgaben notwendig ist. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind die Dienstleister verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie dem Schweizer Datenschutzgesetz zu behandeln.

- Werbemaßnahmen
Gelegentlich versendet CEOO Angebote an ausgewählte Kunden im Auftrag anderer Unternehmen. Soweit dieses geschieht, erhält das dritte Unternehmen weder Ihren Namen, noch andere persönlichen Informationen. Sollten Sie derartige Angebote nicht erhalten wollen, so nutzen sie bitte die entsprechenden Optionsmöglichkeiten wie zuvor beschrieben.

- Übertragung von Geschäftsanteilen
Sollte CEOO Unternehmensteile oder Bestandteile verkaufen oder kaufen, werden die Kundeninformationen gewöhnlich mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens mit übertragen. Die Daten unterliegen jedoch weiterhin den vorher bestehenden Datenschutzerklärungen. Ausgenommen hiervon ist selbstverständlich der Fall, dass Sie anderen Bestimmungen ausdrücklich zustimmen. Das gleiche gilt in dem Fall, dass CEOO insgesamt oder die wesentlichen Teile verkauft werden.

- Schutz von CEOO und Dritten
CEOO gibt Kundeninformationen bekannt, wenn CEOO hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um die allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unser Recht sowie die Rechte unserer Kunden sowie diejenigen Dritter zu schützen. Dieses beinhaltet insbesondere einen Datenaustausch mit Unternehmen, die auf die Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug spezialisiert sind. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in diesem Fall keine Weitergabe der Daten an derartige Unternehmen zum weiteren wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.

- Mit Ihrer Einwilligung
In allen anderen Fällen, werden Daten und Informationen von CEOO nur an Dritte weitergegeben, wenn Sie dieser Weitergabe ausdrücklich zugestimmt haben bzw. in dem konkreten Fall, nach Hinweiserteilung, zustimmen. Bei jeder Weitergabe von Daten und Informationen stellt CEOO sicher, dass die Weitergabe stets in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung sowie dem Schweizer Datenschutzgesetz erfolgt.

Diese Daten können Sie einsehen
Sie können die meisten Daten und Informationen über Ihr Nutzerkonto auf den Online-Oberflächen von CEOO einsehen. Entsprechend der laufenden Angebotserweiterung und Optimierung kann es bei den dargestellten Informationen gelegentlich zu Änderungen kommen.

Hinweise
Die Geschäfte und Angebote im Internet unterliegen einem stetigen Wandel. Das gleiche gilt für die zu Grunde liegenden Datenschutzerklärungen und
die Nutzungsbedingungen. CEOO behält sich vor, Ihnen in gewissen Zeiträumen Mitteilungen über die bei CEOO geltenden Richtlinien zu schicken. Soweit
nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, welche CEOO über Sie und Ihr Nutzerkonto hat, dieser Datenschutzerklärung. Es wird
Ihnen versichert, dass wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, welche zu einem aufgeweichten Schutz bereits vorliegender Kundendaten führen,
nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vorgenommen werden.